Dirndl Shop Vergleich Teaser

Trachtenstrümpfe

Trachtenstrümpfe

Trachtenstrümpfe: Grob gestrickt oder fein

Stilecht zum Dirndl oder zur Lederhose gehören auch die passenden Trachtenstrümpfe. Diese gibt es in den unterschiedlichsten Varianten, von grob und rustikal bis hin zu fein. Während zu den derben Lederhosen der Herren meist eher die groben Modelle aus Wolle passen, entscheiden sich die Damen gerne für feine Socken oder Strümpfe. Zu welcher Variante man greift, ist am Ende jedem selbst überlassen.

Vom praktischem Beiwerk hin zur feierlichen Tracht

Am bekanntesten sind in diesem Bereich die Haferlsocken oder -strümpfe, die man natürlich traditionell zu Haferlschuhen trägt. Dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Die Haferlschuhe gibt es seit Beginn des 18. Jahrhunderts und waren eigentlich als reine Arbeitsschuhe gedacht. Die passenden Strümpfe sorgten für mehr Bequemlichkeit und wärmten natürlich die Füße. Nach und nach wurden Schuhe und Strümpfe zu einem festen Bestandteil vieler Trachten. Dabei wurden die Trachtenstrümpfe natürlich zu besonderen Anlässen reich verziert.

Dieses Produkt ist im Dirndl Online Shop verfügbar

Jetzt zu den Dirndl Online Shops im Vergleich!
Jetzt alle Produkte anzeigen!

Ein stilechter Auftritt

Haferlstrümpfe und -socken sind oft seitlich mit kleinen Details versehen. Dies können zum Beispiel spezielle Muster und Verzierungen sein. Männer greifen in der Regel zu kernigen Trachtenstrümpfen aus grober Wolle. Das typische Zopfmuster und der Umschlag dürfen dabei in den Augen vieler nicht fehlen. Zur Kniebund-Lederhose passen am besten Trachtenkniestrümpfe. Es gibt Haferlsocken aber auch aus feiner Baumwolle, welche die Damen meist bevorzugen. Sie kommen oft mit Lochmuster und in Naturfarben daher. Wem dies immer noch zu rustikal ist, der findet auch andere Damentrachtensöckchen, die noch ein bisschen edler wirken. Sie überzeugen zum Beispiel durch Spitze am Bündchen.

Zum Dirndl traditionell oder feminin?

Ob man sich als Frau bzw. Dame zum Dirndl oder zum Trachtenkleid für die eher traditionelle Variante mit Haferlschuhen und Wollsocken entscheidet oder den femininen Weg mit feinen Trachtensocken wählt, bleibt am Ende jedem selbst überlassen. Die meisten Frauen lieben jedoch zum Dirndl Pumps oder Ballerinas und dazu dann natürlich feinere Söckchen. Wichtig ist dabei, dass man sich für Trachtenstrümpfe entscheidet, denn diese unterstreichen den Look, wohingegen normale Socken eher störend wirken können. Haben die Trachtensocken Verzierungen, sollten diese natürlich mit dem restlichen Outfit harmonieren. Auch wer als Frau eher kräftigere „Wadeln“ hat, greift lieber zu dünnen Modellen, denn dicke Wollsocken lassen die Waden noch fülliger wirken.

Trachtenstrümpfe online kaufen

Passende Trachtenstrümpfe zum Dirndl oder zur Lederhose zu finden, dürfte kein großes Problem darstellen. Sowohl im Fachhandel als auch im Online Shop findet man eine große Auswahl an tollen Modellen. Wer Trachtenstrümpfe kauft, sollte sich generell über die richtige Größe Gedanken machen: Vor allem bei dicken Varianten aus Wolle können die Strümpfe schon mal eine halbe Schuhgröße ausmachen. Wer bereits entsprechende Schuhe hat, greift am besten von Anfang an zu einer dünneren Variante. Ansonsten die Strümpfe immer zusammen mit den Schuhen anprobieren, damit man sich auf dem Volksfest später keine unangenehmen Blasen läuft. Dies ist bei grob gestrickten Modellen leider leichter der Fall als bei dünneren. Preislich werden die Strümpfe nicht groß ins Gewicht fallen, es sei denn man entscheidet sich für echte traditionelle Liebhaberstücke - auch diese sind in der Regel vor allem online günstig zu kaufen.

Trachtenstrümpfe in verschiedenen Größen in diesen Shops bestellbar

Alle Online Shops jetzt anzeigen!

Ähnliche Beiträge