Dirndl Shop Vergleich Teaser

Moderne Dirndl Mode - Das Dirndl als Trend

8. September 2010

Moderne Dirndl Mode - Das Dirndl als Trend

Spätestens seit Paris Hilton im Dirndl auf dem Oktoberfest gesehen wurde, haben die Trachtenkleider ihr altmodisches Image abgestreift und sind trendverdächtig. Das hängt auch damit zusammen, dass moderne Dirndl sich stark vom Klassiker unterscheiden. Waren die Kleider früher vornehmlich knöchellang oder reichten mindestens bis zur Wadenmitte der Trägerin, ist das moderne Dirndl ein Minikleid und damit höchsten knielang. Auch die Schürzen, die gewöhnlich eher schlicht ausfallen, werden für ein zeitgemäßes Outfit genutzt und mit Rüschen und Stickereien verziert. Der wiederbelebte 50er Jahre Look hat ebenfalls nicht vor dem Trachtenkleid Halt gemacht. 2010 hat das moderne Dirndl daher im Gegensatz zum klassischen Dirndl bei vielen Designern einen Unterrock, der stark an die kultigen Petticoats der Nachkriegszeit erinnert.

Das tolle an diesem Trend ist, dass die Petticoat-Unterröcke auch nachkauft werden können und so mit nur wenigen Handgriffen aus dem alten und langweiligen ein modernes Dirndl machen. Während das traditionelle Dirndl aufwendig zu reinigen ist und höchstens die Bluse in der heimischen Waschmaschine gewaschen werden darf, passt sich das moderne Dirndl dem aktuellen Trend zu praktischer Kleidung an und kann in vielen Versionen inzwischen auch in der Waschmaschine gewaschen werden. Farblich sind dem eigenen Geschmack beim Trachtenkleid kaum Grenzen gesetzt. Das moderne Dirndl ist neben den Klassikern Grün, Rot und Blau kombiniert mit weißer Bluse mittlerweile auch in Pink, Orange und vielen andern Farben erhältlich.

Der wichtigste Trend für das Oktoberfest 2010 sind Dirndlhüte. Das moderne Dirndl wird mit einem farblich passenden Hut kombiniert. Wer keine Hüte mag, kann alternativ die klassischen Zöpfe gegen eine Trendfrisur tauschen. Denn in diesem Jahr werden die Haare nicht geflochten, sondern entweder offen zu einer voluminösen Mähne gestylt getragen oder im undone Look zum Pferdeschwanz gebunden. Ob neumodisch oder klassisch, eines steht fest, das Trachtenkleid ist 2010 derart gefragt, dass sogar Designer wie Christopher Kane und Riccardo Tisci für Givenchy das moderne Dirndl in ihre Herbst/Winter - Kollektionen aufgenommen haben.

Foto: trachten-dirndl-shop.de

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Previous post:

Next post: