Dirndl Shop Vergleich Teaser

Dirndl Verleih

Dirndl Verleih: Alternative zum Kauf?

Ein Dirndl ist in der Regel nicht einfach irgendein Kleid, das man sich von der Stange kauft, sondern für die meisten eine echte Investition in Handwerk und Qualität. Billig verarbeiteten Dirndl sieht man ihren Preis leider auch meist an, was auf Volksfesten und bei großen Anlässen durchaus für abschätzige Blicke sorgen kann. Was jedoch tun, wenn man eine qualitativ hochwertige Tracht braucht, aber nicht das nötige Kleingeld hat? Neben dem Kauf von gebrauchten Dirndln wird in letzter Zeit eine andere Alternative immer beliebter: der Dirndl Verleih. Da so manch einer das Kleid eh nur für zum Beispiel das Oktoberfest benötigt, scheint dies für immer mehr Feierwütige eine interessante Option zu sein. In München herrscht auf jeden Fall zur Wiesn-Zeit Verleih-Hochkonjunktur. Nicht nur Privatleute leihen sich darüberhinaus natürlich Trachten, sondern auch Unternehmen, die vielleicht ihr ganzes Team einheitlich kleiden wollen, oder auch solche, die eine Dirndl Show oder Ähnliches planen.

Dieses Produkt ist im Dirndl Online Shop verfügbar

Jetzt zu den Dirndl Online Shops im Vergleich!
Jetzt alle Produkte anzeigen!

Günstig und wandelbar

Der größte Vorteil in den Augen vieler ist beim Dirndl Verleih sicherlich der finanzielle Grund. Während gute Trachtenkleider locker mehrere hundert Euro oder sogar darüber kosten, kann man sich Dirndl bereits für weit unter 100 Euro die Woche leihen und diese nach dem Feiern oder dem besonderen Anlass einfach wieder zurückgeben. Auf diese Weise verstaubt das Kleidungsstück auch nicht das Jahr über im Schrank. Gleichzeitig haben Dirndl-Fans durch das Ausleihen die Möglichkeit, in jeder Saison mit den neuesten Trends zu gehen oder vielleicht auch an unterschiedlichen Tagen auf dem Oktoberfest jeweils ein anderes Dirndl zu tragen. Würde man all diese Modelle und Variationen kaufen, wäre dies sehr kostspielig. Man bekommt also Qualität zu einem günstigen Preis.

Nicht alle Größen verfügbar

Auf der anderen Seite muss man beim Dirndl Verleih eben auch damit leben, dass man das vielleicht lieb gewonnene Kleid wieder zurückgeben muss. Das tolle Outfit ist also nicht wirklich das eigene! Zudem ist es nicht sicher, dass der Trachten Verleih auch wirklich ein Kleid in der passenden Größe da hat. Da die perfekte Passform das A und O bei einem Dirndl ist, muss man eventuell lange suchen oder sich gar mit einem nicht richtig sitzenden Stück zufrieden geben, was alles andere als vorteilhaft ist. So manch einer findet den Gedanken auch nicht gut, auf ein Volksfest oder gar eine Hochzeit in einem Kleidungsstück zu gehen, das vor einem vielleicht schon zahlreiche Fremde getragen haben.

Reinigung, Konditionen und eine Entscheidung

Bevor man ein Dirndl ausleiht, sollte man sich natürlich genau über die Bedingungen der Verleihers informieren, nicht dass man aufgrund irgendeiner Unachtsamkeit später auf hohen Kosten sitzen bleibt oder gar verpflichtet ist, das Dirndl doch zu kaufen. Zurückgenommen werden natürlich in der Regel nur fachmännisch gereinigte Modelle. Ob man sich am Ende für oder gegen ein Miet-Dirndl entscheidet, bleibt jedem selbst überlassen, für die meisten wird jedoch der Kauf die bessere Wahl sein, da an einer eigenen Tracht doch das Herz hängt und sie eine Investition ist, an der man noch viele Jahre seine Freude haben wird.

Ähnliche Beiträge