Dirndl Shop Vergleich Teaser

Dirndl Mieder

Klassisches Dirndl Mieder

Das Dirndl Mieter: Trachtenmerkmal Nummer eins

Wer an ein Dirndl denkt, dem wird sicherlich als erstes das typischen Dirndl Mieder durch den Kopf schießen. Es handelt sich hierbei um den wohl wichtigsten Bestandteil des Kleids, denn schließlich sorgt es für den einzigartigen Look. So ist es auch kein Wunder, dass sich am Mieder die Designer meist austoben, es reichlich verzieren und gekonnt in Szene setzen. Der Look des Trachten Mieders ist so beliebt und prägnant, dass er sogar auf anderen Trachtenoberteilen nachgeahmt wird. Darüberhinaus sieht es nicht nur selbst gut aus, sondern setzt auch die weiblichen Kurven wunderschön in Szene!

Von der Renaissance bis heute

Mieder wurden bereits Anfang des 16. Jahrhunderts in der Zeit der Renaissance getragen. Sehr früh waren sie auch ein fester Bestandteil verschiedenster Volkstrachten. Über diesen Weg wurde es dann auf das Dirndl übertragen und ist bis heute das Haupterkennungsmerkmal für das Trachtenkleid. Heutzutage gibt es einige Designer, die bewusst mit dem Dirndl Mieder und den damit verbundenen Traditionen spielen. Es wird zum Beispiel als Einzelstück betrachtet, das extra kombiniert werden kann. Moderne Mieder bieten den Frauen übrigens deutlich mehr Bewegungsfreiheit als es früher der Fall war.

Dieses Produkt ist im Dirndl Online Shop verfügbar

Jetzt zu den Dirndl Online Shops im Vergleich!
Jetzt alle Produkte anzeigen!

Aufwendige und raffinierte Details

Um ein harmonisches Gesamtbild zu ergeben, werden beim Dirndl Mieder gerne die Farben der Schürze aufgegriffen. Das Mieder ist eindeutig der Blickfang und überzeugt daher durch viele raffinierte Details, die oft sehr aufwendig gestaltet sind. So wird die Schnürung zum Beispiel an wunderschönen Zierösen befestigt. Satinbänder kommen dabei ebenso zum Einsatz wie Silberketten, Strasssteine und andere dekorative Elemente. Besondere Ziermähte oder schöne Stickereien runden das Gesamtbild ab. Natürlich sorgt das Mieder auch für ein tolles Dekolletee, das je nach Aussschnittform weibliche Formen gekonnt in Szene setzt.

Die perfekte Silhouette

Am Dirndl Mieder zeigt sich deutlich, ob das Trachtenkleid wirklich gut sitzt. Dies ist der Fall, wenn es an der Taille straff geschnürt und oben etwas lockerer ist. Natürlich muss man sich nicht die Luft abschnüren. Ein fester Sitz, in dem man sich noch gut bewegen kann, reicht völlig aus! Auf die Weise hat man die Möglichkeit, so manch eine Problemzone gekonnt zu kaschieren. Ein Augenmerk liegt zudem selbstverständlich auf dem Dekolletee. Auch hier sollte das Dirndl Mieder gut, aber auf keinen Fall zu eng sitzen. Wer eine eher kleinere Oberweite hat, der kann zusätzlich einen Dirndl-BH verwenden. Zudem lässt eine Dirndl Bluse mit Rüschen und Verzierungen die Oberweite voller wirken. Die Farbe Schwarz sorgt hingegen dafür, dass ein fülliger Busen etwas kleiner wirkt.

Dirndl Mieder günstig kaufen: Große Auswahl online

Wer ein Dirndl kauft, der sollte in Sachen Passform beim Mieder beginnen, denn hiervon hängt am Ende der gesamte Sitz des Kleids ab. Zudem sollte man die Accessoires unbedingt nicht nur farblich, sondern auch an die Schnürung anpassen, denn ist diese bereits sehr aufwendig gestaltet, können viele andere auffällige Accessoires den Look schnell zu überladen aussehen lassen. Wer ein wenig mit dem Trachten Style spielen möchte, hat zudem die Möglichkeit einzeln Dirndl Mieder günstig zu kaufen. Sie lassen sich auch gut in andere elegante Looks einbauen oder mit entsprechenden Kleidern frei kombinieren. Online findet man inzwischen eine sehr große Auswahl. Sollte das Trachten Mieder nicht passen, ist das Zurückschicken bei einem guten Dirndl Online Shop kein Problem. Wer sich hier unsicher ist, kann natürlich auch auf eine kompetente Beratung in einem Fachgeschäft setzen.

Dirndl Mieder in verschiedenen Größen in diesen Shops bestellbar

Alle Online Shops jetzt anzeigen!

Ähnliche Beiträge