Dirndl Shop Vergleich Teaser

silk&pearls Dirndl

silk&pearls Logo

Dirndl, die rocken

Die wunderschönen silk&pearls Dirndl gehören zu der Sorte von Trachtenkleidern, die mit den altbackenen Klischees von der biederen Landhausmode aufräumen und sich dabei trotzdem an alten Traditionen orientieren und sie respektieren. Die Stücke sind festlich, sexy, verspielt und auch ein bisschen frech. Hinter dem Label steckt die Designerin Beate Holzmair. Nach ihrem Abschluss an der Meisterschule für Mode in München gründete sie zunächst das Label „Electric Candy“ und stattete damit unter anderem Popstars und Moderatoren aus. Im Jahr 2007 folgte dann silk&pearls, wo sich die kreative Designerin ausschließlich hochwertiger Trachtenmode widmet. Ihre tollen Arbeiten sprachen sich in Bayern schnell herum, so dass die Dirndl heute extrem beliebt sind. Trotzdem versucht Beate Holzmair ihre Modelle so exklusiv wie möglich zu halten. Jedes Dirndl soll nach ihren Auffassungen perfekt zur jeweiligen Trägerin passen. Daher erhält man nur Unikate, die wunderschöner nicht sein könnten! Dies gefällt natürlich auch Stars und Sternchen: So sind zum Beispiel Alena Gerber, Lucy Diakovska und Davorka Tovilo erklärte Fans der silk&pearls Dirndl. Zudem stattet das Label die Sängerinnen im Käfer-Zelt auf dem Oktoberfest aus.

Fotos: silk&pearls

Liebe zum Detail und raffinierte Schnitte

silk&pearls Dirndl Shortfacts
Gründung: 2007
Gründer: Beate Holzmair
Firmensitz: Wolnzach
Hauptbereich: Dirndl, Maßanfertigungen
Preissegment: hoch
Internet: www.silkandpearls.de

Gefertigt werden die tollen Kreationen von bayerischen Schneiderinnen. Selbst die hochwertigen Stoffe kommen in erster Linie aus Bayern und Österreich. Jedes Detail, jede Verzierung an einem silk&pearls Dirndl ist echte Handarbeit! Das Label hat sich vor allem auf Maßmode spezialisiert. So kommt man hier in den Genuss von echten Einzelstücken, die einem direkt auf den Leib geschneidert werden. Ungewöhnliche Schnitte, hochwertige Stoffe und viel Liebe zum Detail machen diese Trachtenkleider zu einer echten Rarität! Man hat bereits beim ersten Treffen die Auswahl aus über 1.000 Farben und Stoffen und von der Schürze bis zur Bluse wird alles perfekt auf einen abgestimmt. Wer möchte, kann sich sogar seinen eigenen Stoff machen lassen. Für Herren und Kinder hat das Label auch einige schöne Stücke wie Hemden, Jacken oder Accessoires im Angebot. Ein tolles Design und wunderbare Qualität, die besser nicht sein könnte!

silk&pearls Dirndl kaufen

Da es sich bei den Modellen des Unternehmens fast nur um Maßanfertigungen handelt, muss man selbst in das Atelier in Wolnzach in Oberbayern kommen. Auf der offiziellen Homepage findet man dafür die entsprechenden Kontaktdaten. Einen eigenen silk&pearls Online Shop gibt es dementsprechend nicht. Das perfekte Dirndl entsteht im Rahmen eines ersten Treffens, einer Anprobe und einem finalen Fitting. Während des Oktoberfests kommen übrigens auch die Münchner direkt in den Genuss, denn dann eröffnet nur in dieser Zeit der silk&pearls Pop-Up-Store in Schwabing! Diese Gelegenheit sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen! Entsprechende Informationen gibt es ebenfalls auf der Homepage. So müssen Dirndl heute sein! Noch ein kleiner Hinweis: In Zeiten wie vor Weihnachten oder zum Oktoberfest hin, ist die Designerin fast immer restlos ausgebucht, daher ist es ratsam, sich so früh wie möglich um einen Termin zu kümmern.

Ähnliche Beiträge