Dirndl Shop Vergleich Teaser

Ploom Dirndl

Ploom Dirndl Logo

Dirndl neu interpretiert

Bereits auf den ersten Blick kann man bei einem Ploom Dirndl die hochwertige Verarbeitung und die herausragende Qualität der Stoffe erkennen. Bei einigen Kreationen sieht man jedoch erst auf den zweiten Blick, dass es sich hierbei wirklich um ein Dirndl handelt, so raffiniert und modern interpretiert sind die Kreationen des Labels! Hinter dem Unternehmen steckt die Designerin Tanja Pflaum, deren Weg zu ihrer Manufaktur zum Teil ebenso ungewöhnlich ist wie ihre Kreationen selbst. Bereits früh wusste sie, dass ihre Liebe der Mode gilt. Nach dem Abitur geht sie nicht etwa direkt an eine Modeschule oder zu einem großen Traditionshaus, sondern es zieht sie nach Indien um dort das Handwerk eines traditionellen Kleidermeisters zu lernen. Danach geht sie nach Wien an eine Modeschule und arbeitet bei den Salzburger Festspielen und den Staatsopern in Wien und Brüssel im Bereich Kostüm. Nach einem Diplom in Modedesign macht sie im Bereich der Herrenschneiderei ihren Meister bis sie schließlich im Jahr 2005 ihr eigenes Label Ploom gründet! Bei all diesen Einflüssen kann man sich vorstellen, dass die Designerin in ihrer Salzburger Manufaktur neuartige Dirndl entwirft und fertigt, die spannender nicht sein könnten und dabei Moderne und Tradition einzigartig miteinander verbinden.

Fotos: Ploom Dirndl / Kurt Salhofer

Edle Nuancen, feine Stoffe und hochwertige Verarbeitung

Ploom Dirndl Shortfacts
Gründung: 2005
Gründer: Tanja Pflaum
Firmensitz: Salzburg
Hauptbereich: Dirndl
Preissegment: mittel bis hoch
Internet: www.ploom.at

Ploom Dirndl, das sind klassische Trachtenkleider, die sehr luxuriös und elegant interpretiert werden. Alte Handwerkskunst und zum Teil überlieferte Motive treffen auf den aktuellen Zeitgeist. Man findet bei dem Label Dirndl, die mal mehr, mal weniger klassisch sind. Während bei den einen Modellen durchaus die Tradition direkt erkennbar ist, muss man bei anderen erst ein zweites Mal hinschauen um die Dirndl-Elemente zu entdecken. Das alles wirkt sehr edel, was nicht zuletzt durch die dezenten Nuancen und die feinen Stoffe erreicht wird. Wunderschön sind zum Beispiel die Ploom Abenddirndl, bei denen elegante Cocktailkleider und Co. auf Trachten-Elemente treffen. Bei allem hält die Designerin jedoch stets die Waage zwischen traditionell und stylish. Die Materialien für die Ploom Dirndl stammen ausschließlich aus heimischen Unternehmen und werden in Europa genäht. Mit viel Liebe zum Detail werden die Modelle gefertigt. Das Atelier des Labels befindet sich in Salzburg direkt am eigenen Laden. Einfach nur wunderschön! Immer wieder erstaunlich wie vielfältig Dirndl sein können! Passend dazu kann man übrigens auch die entsprechenden Accessoires wie Beutel oder Charivari zu den Dirndln kaufen.

Ploom Dirndl online kaufen

Wie bereits erwähnt, kann man die tollen Kreationen von Tanja Pflaum in der eigenen Boutique in Salzburg (Ursulinenplatz 5) erwerben. Zudem führen die Dirndl auch noch ausgewählte Händler in Deutschland, Österreich und Italien. Zu nennen wären zum Beispiel Ludwig Beck in München oder Seidl Tracht & Mode in Graz. Alle Partner und die genauen Adressen der Läden kann man der offiziellen Homepage entnehmen. Dort findet sich auch der Link zum eigenen Ploom Dirndl Online Shop, wo eine durchaus breite Auswahl auf die geneigten Kundinnen wartet. Zu nennen wären hier neben den Kinderdirndl und den beliebten Ploom Corsagendirndln auch die Schwangerschaftsdirndl. Mode, die überrascht und ein Markenname, den man sich unbedingt merken muss!

Ähnliche Beiträge